Anlässe Detail

Café des Arts spécial / eine Koproduktion mit dem Kino Cameo :

Palmsonntag, 9. April 2017, 11 Uhr

Dokumentarfilm «Villa Flora»

gegen 12.30 Uhr Podiumsdiskussion

Villa Flora — wie weiter?

Der Stadtrat steht ganz klar hinter der 3-Häuserstrategie. Sie sieht vor, das Kunstmuseum, Museum Oskar Reinhart und die Villa Flora unter dem Dach des Kunstvereins Winterthur zu vereinen. Doch in welchem Verhältnis stehen die Chancen und die Risiken zueinander – nicht zuletzt mit Blick auf die dichte nationale und sogar internationale Museumslandschaft? Welche Rolle kann die ”Flora” in Winterthur spielen – in Ergänzung und in Abgrenzung zum Kunstmuseum und Museum Oskar Reinhart? Und: Kann sich Winterthur angesichts der angespannten finanziellen Lage die Villa Flora tatsächlich leisten?

Mit Christoph Baumann, Gemeinderat und SP-Präsident Winterthur; Tobias Guldimann, Präsident des Kunstvereins Winterthur; Bettina Hahnloser, lic. rer. pol., Ausschussmitglied Hahnloser/Jaeggli-Stiftung, Bern; Michael Künzle, Stadtpräsident Winterthur.
Moderation: Karin Salm, Kulturjournalistin BR

 

Der Landbote, 9. Dezember 2016, Ein «Coup» und seine Folgen
Der Landbote, 10. April 2017, «Die Flora darf kein Mausoleum sein»